Wie Behebe Ich Tipps Zum Debuggen Von Problemen Mit Diesem Windows-Dienst?

Entfernen Sie Malware, schützen Sie Ihre Dateien und optimieren Sie die Leistung mit einem Klick!

Möglicherweise ist ein Fehler aufgetreten, der erklärt hat, wie man einen Windows-Dienst positiv debuggt. Es stellt sich heraus, dass Sie in vielen Fällen mehrere Schritte unternehmen können, um dieses Problem zu beheben. Wir werden es in Kürze tun.

Sie sollten dies im Kontext des Dienststeuerungs-Managers tun, anstatt die rrn-Opposition mit der Visual Studio-Zählung zu vergleichen. Aus all diesen Gründen ist das Debuggen von Dienst A möglicherweise nicht so einfach wie das Debuggen zweiter Typen von Visual Studio-Anwendungen. Um einen bestimmten Dienst zu debuggen, können Sie die Site durchsuchen und dann den Debugger direkt in dem Aktionsplan installieren, von dem er glaubt, dass er ausgeführt wird. Sie sollten dann Ihre persönliche Anwendung debuggen, indem Sie eines der standardmäßigen Debugging-Features von Visual Studio verwenden.

Sie können einen Debugger nur vereinen, um sicherzustellen, dass der Dienst ausgeführt wird. Das Verbindungskonzept unterbricht die laufenden Funktionen unseres Dienstes; die mit dem Dienst verbundene Verarbeitung beginnt nicht wirklich oder wird einfach nicht unterbrochen. Das heißt, wenn Ihr Dienst in dem Moment funktioniert, in dem Sie mit dem Debuggen beginnen, befindet er sich rechtlich noch im Status Gestartet, da Sie ihn debuggen, aber die Beendigung wurde angehalten.

Nachdem Sie die gesamte Routine verknüpft haben, können Sie sie so einrichten, dass Sie Ihren Standard debuggen oder Breakpoints verwenden können. Sobald Sie den Thread verlassen, von dem Experten behaupten, dass Sie ihn an den Prozess anhängen, werden Sie effektiv den Debug-Modus aktivieren. Sie können den Dienststeuerungs-Manager häufig verwenden, um einen Dienst zu starten, zu bewegen, ihn anzuhalten und fortzusetzen, um die von Ihnen festgelegten Unterbrechungspunkte zu überwinden. Käufer können diese Ein aktiver Service später nach einer erfolgreichen Abwicklung entfernen.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie einen Dienst debuggen, der auf einem bestimmten lokalen Computer ausgeführt wird. Sie können jedoch auch Windows-Dienste debuggen, die auf einem einzelnen Remotecomputer erstellt wurden. Siehe Remote-Debugging . Fehlerbehebung

Zum Service

  1. Erstellen Sie Ihre Site in einem vertrauenswürdigen Debug-Setup.

  2. Installieren Sie Ihre Software. Weitere Informationen finden Sie unter So bestätigen Sie: Dienste installieren und entfernen .

  3. Wie beheben wir Fehler bei einem Dienst?

    Erfahren Sie, wie Sie Ihrer Dienstanwendung Installationsprogramme hinzufügen. Visual Studio stellt Installationskomponenten bereit, mit denen Ressourcen installiert werden, die Ihren Assistentenanwendungen zugeordnet sind.

    Beginnen Sie mit der Verwendung von Service Control Manager, Datei-Explorer, Server oder vielleicht einem Code. Die meisten Informationen finden Sie unter How To: Start Services .

  4. Starten Sie Visual Studio mit Administratoranmeldeinformationen, die Sie wahrscheinlich an Installationsprozesse anhängen werden.

  5. (Optional) Wählen Sie in den Visual Studio-Tools-Gerichten Optionen aus. Wählen Sie im Diskussionsfeld Optionen die Option Debug, Symbole aus, entscheiden Sie sich dann für das Prüfpaket für Microsoft Symbol Server und klicken Sie auf OK.

  6. Wählen Sie für die meisten Benutzer jede Option zum Anhängen an den Prozess aus der Auswahl Debug oder Tools im Bedienfeld aus. (Tastatur: Strg + Alt + P)

    DisplayIn der Regel gibt es ein Feld zur Anzeige des Dialogablaufs.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Verfahrensarten für jeden einzelnen Benutzer anzeigen”.

  8. Legen Sie im Bereich Verfügbare Prozesse den Prozess für die beste Lösung fest und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

    Tipp

    Der Prozessname entspricht im Wesentlichen dem Ihrer ausführbaren Dienstdatei.

    Möglicherweise wird das Dialogfeld Prozess anhängen geöffnet.

  9. Wählen Sie das entsprechende Accessoire aus und möchten Sie dann das Chat-Fenster schließen.

    Hinweis

    Möglicherweise befinden Sie sich jetzt im Debug-Modus.

  10. Legen Sie die Haltepunkte fest, die Sie in Ihrem Code verwenden möchten.

  11. Gehen Sie zum Dienststeuerungs-Manager und überwinden Sie Ihren Dienst, indem Sie anhalten, pausieren, zurückkehren und Befehle ausgeben, um Ihre neuen Haltepunkte zu erreichen. Weitere Informationen zum ersten Service Manager finden Sie unter Gewusst wie: Starten von Diensten . Lesen Sie auch den entsprechenden Artikel Fehlerbehebung: Debuggen von Windows-Diensten .

Tipps zum Debuggen mit Windows-Diensten

Durch den Erhalt eines Dienstes für die Methode können Kunden das meiste davon debuggen, übrigens nicht all diesen speziellen Code, für den die Master behaupten, ein Dienst zu sein. Da die Produkte und Dienste beispielsweise bereits ausgeführt werden, können Sie nicht überdebuggen, wie der Code in der Methode OnStart jedes Dienstes oder der eigentliche Code mithilfe der Methode Main verwendet, Servicegebühren in diese Richtung. Eine Möglichkeit, genauso zu arbeiten wie das Problem, besteht darin, einen vollständigen zweiten temporären Dienst in Ihrer Hilfsaufgabe zu erstellen, der nur durch Debuggen existiert. Sie können beide Funktionen installieren, aber auch dann diese Dummy-Operation ausführen, um den Serviceprozess zu laden. Nachdem ein temporärer Dienst den Prozess gestartet hat, kann jemand das Debug-Menü über Visual Studio verwenden, um zu warten, bis der gesamte Prozess abgeschlossen ist.

Versuchen Sie, die Methode hinzuzufügen, wenn Sie Sleep müssen, um das Verfahren zu verschieben, bis Sie es endgültig auf den Prozess anwenden können.

So beheben Sie Windows-Abstürze

Haben Sie einen Computer, der langsam läuft? Wenn ja, dann ist es vielleicht an der Zeit, eine Windows-Reparatursoftware in Betracht zu ziehen. Restoro ist einfach zu bedienen und behebt häufige Fehler auf Ihrem PC im Handumdrehen. Diese Software kann sogar Dateien von beschädigten Festplatten oder beschädigten USB-Sticks wiederherstellen. Es hat auch die Fähigkeit, Viren mit einem Klick auf eine Schaltfläche zu löschen!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie das Gerät aus, das Sie scannen möchten
  • 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen, um den Scanvorgang zu starten

  • Versuchen Sie, das Tutorial für den normalen Start der Konsole zu drehen. Um dies zu tun, schreiben Sie den Main Stil so um, dass er sowohl vom Windows-Dienst als auch allgemein von der Anwendungskonsole gesteuert werden kann, je nachdem, wie dieses Element gestartet wurde.

    Anleitung: Führen Sie den sehr ledcool Windows-Dienst als Community-Anwendung aus

    1. Fügen Sie eine Methode hinzu, um den Dienst zu unterstützen, der häufig die gesamten Methoden OnStart und OnStop verwendet:

        TestStartupAndStop gilt als intern nicht benötigt (Zeile [] Argumente)       this.OnStart (Argumente);    Konsole.ReadLine();    this.OnStop();   
    2. Wie können mein Partner und ich einen Windows-Dienst debuggen

      Schreiben Sie den Parameter Main im Allgemeinen neu, wie Sie feststellen werden:

      Wie kann eine Methode einen Windows-Dienst debuggen

        behoben void Args) main (string []      wenn Sie finden (Environment.UserInteractive)              MyNewService service1 = neuster mynewservice (args);        service1.TestStartupAndStop (Argumente);         unterschiedlich             // Füge hier die Anatomie deiner alten Hauptroute ein.       
    3. Legen Sie auf der Registerkarte Anwendung in Bezug auf den Projektspeicherort den Ergebnistyp auf Konsole oder Anwendung fest.

    4. Wählen Sie Debugging starten (F5).

    5. Können wir den Windows-Dienst debuggen?

      Sie können einen Plattformanwendungsjob nicht debuggen oder ausführen, indem Sie F5 oder F11 drücken. Sie können nicht sofort den genauen Service überprüfen oder das Produktsignal eingeben. Stattdessen müssen Sie den Dienst installieren und weiterhin starten und den Debugger dann in die Geschäftstools einfügen.

      Um ein funktionsfähiges System als Windows-Dienst neu zu installieren, installieren Sie es und führen Sie es wie gewohnt mit einem echten Windows-Dienst aus. Sie fordern nicht auf, die folgenden Änderungen rückgängig zu machen.

    In einigen Fällen, beispielsweise bei der Fehlerbehebung bei einem Problem, von dem Experten sagen, dass es nur beim Start auftritt, sollten Familien den Windows-Debugger verwenden. Laden Sie Windows Driver Kit (WDK) herunter und als Ergebnis Debuggen von Windows-Diensten .

    Siehe auch

    • Artikel
    • zahlreiche Minuten zum Lesen.

    Halten Sie nicht am besten Prozess fest, wenn jemand nicht weiß, was der Prozess wahrscheinlich sein wird und welche Auswirkungen es hat, diesen Prozess aufzunehmen und möglicherweise zu entfernen. Wenn Ihre Opportunity in diesem Fall zusätzlich zum Debugging an den WinLogon-Prozess angehängt wird, wird das System wahrscheinlich anhalten, da es ohne die Vorteile von WinLogon nicht ausgeführt werden kann.

    Um aussagekräftige Debuginformationen zu erhalten, muss der Visual Studio-Debugger Symboldetails für die zu debuggenden Binärdateien finden. Wenn Benutzer einen in Visual Studio erstellten Dienst debuggen, befinden sich die Ticker-Dateitypen (.pdb-Dateien) im zugehörigen Ordner als ausführbare Datei oder vielleicht sogar als Bibliothek, und jeder unserer Debugger lädt sie automatisch mit allen Websites, die Sie nicht haben . Daher muss der Mann oder die Frau zuerst die Symbole zur Unterstützung dieses Dienstes finden und sicherstellen, dass Ihr aktueller Debugger sie finden kann. Siehe GuidelineWalls (.pdb) und Quelldateien nur in Visual Debugger Studio. Wenn Sie einen Systemfortschritt debuggen oder vielleicht Symbole für das gesamte Kontaktsystem in Ihren Abteilungen verwenden möchten, denken Sie daran, Microsoft Symbol Server hinzuzufügen. Siehe Debug-Symbole .

    Der Name der Technik ist derselbe wie die ausführbare Datei des Dienstes.

    Läuft Ihr PC langsam? Bekommst du den gefürchteten blauen Bildschirm des Todes? Dann ist es an der Zeit, Reimage herunterzuladen – die ultimative Windows-Fehlerbehebungssoftware!